Integrationskurse Deutsch gefördert über das BAMF

Programm
Integrationskurse sind geförderte Sprachkurse über das BAMF. Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Der Sprachkurs umfasst 600 Unterrichtsstunden und führt vom Sprachniveau A1 zu B1. Insgesamt besteht der Sprachkurs aus 6 Modulen à 100 Unterrichtsstunden (2 Module pro Niveaustufe). Der anschließende Orientierungskurs läuft nochmals über 60 Unterrichtsstunden.

Abschluss
Die Teilnehmer schließen den Integrationskurs mit dem "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) und einem Test zum Orientierungskurs ab.
Wird in der Sprachprüfung das Niveau B1 nicht erreicht, kann ein Antrag auf einmalige Wiederholung des Aufbausprachkurses (300 Unterrichtsstunden) gestellt werden.

Unterrichtszeiten
Wir bieten Vollzeitkurse am Vormittag und Nachmittag sowie Teilzeitkurse am Abend an.

Vormittag:Montag bis Freitag, 09:00-13:15 Uhr
Nachmittag:Montag bis Freitag, 13:30-17:45 Uhr
Abends:Montag, Dienstag und Donnerstag, 17:00-20:15 Uhr


Stundenzahl
25 Unterrichtseinheiten (à 45 min) pro Woche
660 Unterrichtseinheiten gesamt

Teilnehmer mit Vorkenntnissen
Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen ist ein Beginn in einem höheren Modul möglich. Das passende Modul wird durch einen Einstufungstest ermittelt.

Beratung und Anmeldung
Montag, Dienstag und Donnerstag 09:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:00 Uhr

In einem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie über die benötigten Dokumente und prüfen die Förderfähigkeit.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin!

Kursangebote >> Kursdetails
Der Kurs steht leider nicht mehr zur Verfügung.