Einbürgerungstest bei inlingua Leipzig

Allgemeine Informationen:
Um sich in Deutschland einbürgern zu lassen, ist es wichtig, einen Nachweis darüber zu haben, dass Sie über die Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie die Lebensverhältnisse in Deutschland Bescheid wissen. Dieser Nachweis erfolgt durch den sogenannten Einbürgerungstest, welcher in regelmäßigen zeitlichen Abständen bei inlingua Leipzig durchgeführt werden kann. Wir sind als Prüfstelle zur Abnahme des Einbürgerungstests vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen und unterstützen Sie gern!

 

Informationen zum Testablauf:
Insgesamt besteht der Test aus 33 Fragen, von denen 30 die folgenden Bereiche abdecken: Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft. Die ausstehenden 3 Fragen beziehen sich auf das Bundesland, in dem Sie Ihren Erstwohnsitz haben.

Zur Beantwortung der Fragen steht Ihnen am Prüfungstag insgesamt ein Zeitfenster von 60 Minuten zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um Multiple Choice Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten, bei welcher eine Antwort immer die Richtige ist. Bei mindestens 17 korrekt beantworteten Fragen haben Sie den Test erfolgreich bestanden. Anderenfalls kann dieser jederzeit zu einem der angegebenen Termine wiederholt werden.

Die Ergebnisse bekommen Sie direkt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) per Post zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Vielzahl von Testeingängen in der Regel 4-8 Wochen dauern kann, bis Ihnen ein Ergebnis vorliegt.

Um sich bestens auf den Einbürgerungstest vorzubereiten, empfehlen wir Ihnen, die Übungsfragen des Fragenkataloges vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchzugehen. Die Testfragen werden aus den dort insgesamt 310 Übungsfragen gefiltert.

Informationen zur Anmeldung:
Untenstehend finden Sie alle in Kürze bevorstehenden Termine für den Einbürgerungstest. Wichtig ist, dass Sie sich bis zu den aufgeführten Fristen ordnungsgemäß persönlich bei uns in der Sprachschule angemeldet haben. Damit wir Ihnen alles ausführlich erklären können und natürlich um längere Wartezeiten weitestgehend zu vermeiden, ist es wichtig, telefonisch einen Termin zur Anmeldung vorab zu vereinbaren. Bringen Sie sowohl zur Anmeldung als auch zum Testtermin ein Ausweisdokument mit. Den Preis im Wert von 25 Euro zahlen Sie direkt bei der Anmeldung (sowohl in bar als auch per ec-Karte möglich).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kursangebote >> Kursdetails

Titel
Berufssprachkurs B2 Handel - 'Marco Polo'
Dauer
0 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Beginn
Mo. 23.04.2018
Ende
Fr. 17.08.2018
Dauerdetails
300 UE, Mo bis Fr
Unterrichtsort
Prager Str. 36, 04317 Leipzig

Ansprechpartner/in
Zarina KuchmezovaOlga Mishchenko
Telefonnummer
+49 341 222 88 77-16+49 341 222 88 77-0

Weitere Infos
Bei diesem Kurs handelt es sich um das Spezialmodul "Einzelhandel". Vermittelt wird ein allgemein- und fachsprachliches Sprachtraining Deutsch, das zum Niveau B2 hinführt. Der Berufsalltag sowie die mündliche und schriftliche Kommunikation mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden im Bereich Handel stehen im Vordergrund dieses Kurses. Weitere Inhalte sind unter anderem

Der Kurs schließt mit dem europäischen Sprachenzertifikat telc Deutsch B2+ Beruf ab.

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs ist ein nachgewiesenes B1 Niveau. Die Aufnahme einer Tätigkeit oder einer Aus- und Weiterbildung im Berufsfeld Einzelhandel sowie der Wunsch zur Sicherung des Arbeitsplatzes bzw. der Beschäftigungsbedingungen in einem Einzelhandelsunternehmen sind ebenso zu beachten.

Der Kurs kann durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF gefördert werden. Einen Berechtigungsschein für die Teilnahme am Kurs erhalten Sie von Ihrem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Über die Teilnahme von Berufstätigen und Auszubildenden am Kurs entscheidet das BAMF auf Antrag.

Haben Sie Fragen? Lernen Sie uns kennen! Gern beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.


Per E-Mail Empfehlen